Schritt 4 -

Es kann losgehen

Endlich – Sie haben es geschafft! Der Businessplan ist fertig, die Finanzierung steht, alle Anmeldungen sind getätigt – Sie sind selbstständig! Und nun?

Organisieren Sie Ihren Tag, Ihre Woche. Denken Sie daran, es gibt nur noch die Regeln, die Sie oder Ihre Kunden aufstellen.
Zeitmanagement ist angesagt. Geben Sie der Akquise in Ihrem Kalender einen festen Platz, jede Woche, zu bestimmten Zeiten.

Sie starten alleine? Dann sind Kontaktpflege und der Besuch oder Aufbau von Netzwerken wichtig. Sie können Erfahrungen austauschen, erhalten wertvolle Informationen und Tipps und schließlich bahnen sich auf diesem Wege auch immer wieder Geschäftsbeziehungen an.
Planen Sie langfristig den Besuch von Seminaren und Infoveranstaltungen, um noch bestehende Wissenslücken zu schließen.

Jetzt können Sie auch das Gründercoaching Deutschland beantragen, eine wichtige Unterstützung, um den Unternehmensaufbau zu optimieren.
Überprüfen Sie regelmäßig durch einen Blick in Ihr Unternehmenskonzept, ob Sie noch „im Plan“ sind und entwickeln Sie Ihren Businessplan als Regieanweisung weiter.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Hilfreiche Links:
www.existenzgruender.de
www.selbstaendig-im-netz.de

Regionale Netzwerke:
www.40plus-bonn.de
www.gruendungsakademie-rhein-sieg.de
Erfahrungstreff der Gründerinnen
Jungunternehmer-Stammtisch der Wirtschaftsförderungsgesellschaft der
Stadt Sankt Augustin

Gründercoaching Deutschland
https://gruenden.kfw.de/inter-lt-gruendung-war/html/finanzierungsangebote/gruendercoaching-gcd/